am ende bleibt nur die familie

Ich mach mein Ding, ganz egal was die anderen sagen. Isoliere mich ganz nach aussen, auch an anderen Tagen. Ich komm nach Hause und weiss ganz genau: schon wieder Stress. Fucke meine Mum ab und merke garnicht mehr, wie es sie verletzt. Sie will für mich das Beste; kocht mir Mittags immer essen. Arbeitet den ganzen Tag und wäscht dann Abends meine Wäsche. Macht sich für mich kaputt und will immer für dich da sein. Und bin ich einmal krank, schlafe ich in ihren Armen ein. Abends dann noch Partys, doch scheiß auf Mama's Sorgen.
Ich muss an deine Augen denken, wie sie mich anschauen. Wie du mir jedesmal gesagt hattest, ich soll keine scheiße baun.
Ich bin raus und hatte vergessen wer du bist, ich hatte nur Alkohol im Kopf. Hatte vergessen, das du mich doch nur beschützt. Tut mir leid mama, ich wollte das nicht. Ich sah dein Herz auf dem Boden liegen. Ich ließ zu, das es zerbricht. Du hast jede Nacht gezittert, jede Nacht hast du geweint um mich, als ich im Krankenhaus lag. Niemand hörte das leichte wimmern, niemand nahm deine Tränen wahr. Nichteinmal ich dein Sohn sah, das du innerlich erfrierst. Ich bin zu egoistisch. Es tut mir leid, ich kann es nur wieder und wieder sagen. Ich bin kein gutes Kind, doch ich möchte noch nicht nach oben fahren. Ich danke dir für alles, dass du da warst. Selbst,als du von diesem Drogenscheiß erfahren hast.
Nimm dir mal Zeit für dich; denk mal wieder an dich selbst. Leb nicht nur für andere, sondern genieß mal die Welt.
Ich liebe dich.


Kommentare:

  1. freunde kommen und gehen.
    familie bleibt für immer !

    AntwortenLöschen
  2. ich mag voll wie du schreibst. ♥ :>
    zwischen mir und meiner mutter ist's genauso, du sprichst mir aus der seele.

    AntwortenLöschen
  3. wieso bist du gelöscht, timon?
    ohne verabschieden?
    :*

    AntwortenLöschen
  4. wo verdammte schjeiße steckst du?-.-

    AntwortenLöschen
  5. supertolles layout und wunderschöner header. :>

    AntwortenLöschen
  6. Hey, du hast einen Blogaward von mir bekommen! :)
    http://abby-malison.blogspot.com/2012/01/5.html

    Liebe Grüße, Abby. ♥

    AntwortenLöschen
  7. schöner blog :*
    lust auf ggs verfolgen?
    würde mich sehr freuen!

    http://heyytheredoll.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. nein, du bist keine schlechte tochter,
    wirklich nicht.
    denk sowas bitte nicht,
    dir sind die hände gebunden,
    und kannst nicht für deine gedanken dich leiten,
    kopf hoch,
    deine mutter liebt dich so wie du bist,
    und nicht anders.

    AntwortenLöschen